Fragen & Antworten

 

Hier ein paar Fragen, die mir separat gestellt wurden oder die ich oft in Selbsthilfegruppen gesehen habe.

Noch Fragen? Stelle sie mir doch im Kontaktformular oder auf facebook.

 

Übersicht:

  • Was ist eine Autoimmunerkrankung?
  • Wenn unser Immunsystem so stark ist, warum werden manche dann so oft krank?
  • Warum fördert die Sonne Schübe?

 

Was ist eine Autoimmunerkrankung?

Bei dieser Erkrankung macht sich das Immunsystem selbstständig. Es wird von dem Körper nicht mehr natürlich gesteuert, sondern handelt nach eigenem ermessen. Autoimmunerkrankung ist ein Überbegriff für Krankheiten, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigenes Gewebe und Zellen richtet. Es sucht sich Arbeit, wo keine ist. Es gibt verschiedene Arten von Autoimmunerkrankungen, beispielsweise:

Lupus erythematodes, Diabetes mellitus Typ I, Morbus Crohn, Poly arthritis, etc…

 

 

Wenn unser Immunsystem so stark ist, warum werden manche dann so oft krank?

Das kann in weiten Teilen an den Medikamenten liegen. Kortison, Immunsuppressivum etc. sollen dafür sorgen, dass das Immunsystem geschwächt wird. Somit erhöht sich allerdings auch die Erkrankungsgefahr.

Zudem entscheidet das Immunsystem selbst, was es bekämpfen muss. So lässt es bei einigen Betroffenen die eigentliche Bedrohung außer Acht und richtet sich stattdessen gegen Körpereigene Teile. Bei anderen hingegen kämpft es trotz „Verwirrung“ zusätzlich auch gegen Krankheiten. Auch hier ist dieser Verlauf individuell.

Oft werden Symptome wie Beispielsweise Gelenkschmerzen, Müdigkeit, geschwollene Lymphknoten u.s.w. fälschlicherweise als Grippe oder ähnliches gesehen. Dies können allerdings auch Begleiterscheinungen des Lupus sein.

 

 

Warum fördert die Sonne Schübe?

Schübe werden von unserem Immunsystem ausgelöst. Durch die UV-Strahlung der Sonne wird die Vitamin B Produktion angeregt und somit das Immunsystem stabilisiert und gestärkt. Somit kann es besser arbeiten, bei uns allerdings auch gegen den eigenen Körper.